San Carlos Island

San Carlos Island die Insel zwischen dem Festland und Fort Myers Beach hat durch ihre Lage in der Bay eine aktive Wasserfront mit Restaurants, Fischereiflotte und Hafengebiet. Dort befindet sich auch rechts vom Brückenanfang ein Parkplatz für PKWs, um von dort den Trolleybus nach Fort Myers Beach zu nehmen.
Die kleine Insel ist das Zuhause einer aktiven Fischereiflotte, hauptsächlich Pink-Shrimps aber auch andere Shrimps-Arten, verschiedene Fischarten, Stone und Blue Crab und andere Meerestiere. Hier werden die meisten Pink-Shrimps gefangen als irgendwo sonst in Florida und hier ist auch die drittgrößte Fischindustrie der Staaten. Seit den 1950er Jahren sprechen die Fischer von dem „Pink Gold“.
Um zur Wasserfront zu kommen fahren sie direkt an der Brücke rechts vorbei (Einbahnstraße) und dann parallel unter der Brücke weiter bis zum Ende, dann nach links abbiegen. Dort befinden sich u.a. Waterfronts-Restaurants und die Ostego Bay Foundation (ein kleines aber sehr interessantes Marine Science Center). Von der Wasserfront aus hat man auch einen guten Blick bei der Christmas Board Parade im Dezember jeden Jahres. Ebenfalls gibt es hier Anbieter für Touren mit einem Segelboot oder Sightseeing bzw. Angeln .
Wenn man die Einbahnstraße weiter fährt, wieder zurück zum Brückenanfang , und dann rechts in die Main Street einbiegt, kommt man vorbei an Fischereigebäuden, einem Seafoodmarkt , dem Key West Express bis zum Hafengebiet Salty Sam’s Marina mit zwei Waterfronts-Restaurants (Seafood und Barbeque) incl. Souvenirgeschäften. Hier können Sie Boote mieten aber auch verschiedene Touren, u.a. mit dem Piratenschiff, buchen.


Entfernung ~ 11 km – Fahrzeit ~ 11 Min.


« 1 von 2 »

Marine Science Center