Downtown River District

Die Einen nennen es Downtown, die Anderen River District. Wie auch immer es genannt wird, das Herz von Fort Myers bietet viele Attraktionen, Restaurants, Geschäfte und viele Events rund ums Jahr.Gehörte das Land ursprünglich dem Indianerstamm der Seminolen, so wurde 1850 nach einem Kampf Fort Myers als Fort gegründet. Namensgeber war Colonel Abraham C. Myers. Im Jahre 1866 ließen sich, nachdem das Fort aufgegeben wurde, die ersten Siedler entlang der Mündung des Caloosahatschee Flusses nieder. Das Fort selbst wurde leider zerstört. Im historischen Stadtkern sind heute noch Bauten zu sehen, die von dem Holz des ehemaligen Forts erbaut wurden.
Fort Myers hatte um 1885 nur 349 Einwohner aber zählte damals zu den zweitgrößten Städten an der Golfküste. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich Fort Myers zu einer beliebten Winterresidenz für wohlhabende Bürger aus dem Norden der USA. Thomas Alva Edison und Henry Ford zählen zu den bekanntesten „Snowbirds“.  Deren einstige Winterresidenz, das Fort Edison Winter Estate, ist für Besucher offen.
Im Jahr 1924 wurde die erste Brücke über den Claoosahatchee-River gebaut und löste damit einen städtebaulichen Entwicklungsschub aus.
Historische Touren in Downtown oder das Southwest Florida Museum of History bringen die Geschichte rund um Fort Myers näher.
Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde Downtown mehreren Sanierungen  unterzogen. Millionen von Dollar wurden in die Infrastruktur, technischen Modernisierung und Restaurierung investiert.  Sogar der neue Straßenbelag (Ziegelsteine) besteht zum Teil aus Originalen aus den 1920er Jahren. Das Ziel, die historische Altstadt wiederzubeleben hat funktioniert. Heute erstrahlt Downtown im Glanz der alten Zeiten und ist Drehscheibe für Unterhaltung, Kunst, Kultur, Shopping und Gastronomie. Im Yachthafen kann man kleine Fischerboote sowie exklusive Yachten bewundern.
Rund ums Jahr finden viele schöne und interessante Events statt. Ob es der Art Walk, der Music Walk, Farmers Market oder Edison Festival of Lights (um nur Einiges zu nennen) ist, es wird viel geboten.
Nähere Informationen rund um Downtown findet man z.B. hier:


Entfernung ~ 15 km – Fahrzeit ~ 18 Min.


« 1 von 5 »

Edison&Fort Winter Estats The Butterfly Estates