Wer im Oktober seinen Urlaub in Florida verbringt und daher nicht die Möglichkeit hat auf das Münchner Oktoberfest zu gehen, der kommt auf das größte Oktoberfest Floridas  nach Cape Coral. An zwei Wochenenden (Freitag – Sonntag) im Oktober wird von dem German-American Social Club of Cape Coral auf deren Grundstück (Pine Island Road) ein Oktoberfest abgehalten. Im Jahr 2015 fand dieses Fest schon zum 30ten Mal statt. Wundern sie sich nicht, hier hört man viele deutsche Stimmen, denn neben den deutschen Besuchern sind natürlich auch viele deutsche Auswanderer auf dem Fest.
Schon von weitem erblickt man das riesige weiße Bierzelt. In den vergangenen Jahren kamen an den beiden Wochenenden über 30.000 Besucher, die dort deutsche Kultur zelebrieren. In dem großen Bierzelt (3 Bühnen und 2 Tanzflächen) wird nonstop traditionelle Musik von Live-Bands, auch aus Deutschland, geboten. Nur etwas bequemer sitzt man hier auf Stühlen an meterlangen Tischen. Darüber hinaus kann man auch schattig im großen Biergarten sitzen. Wer ein Dirndl und eine Lederhose besitzt, sollte sie anziehen, denn es wird hier gern gesehen und mit Stolz getragen.
Neben einheimischen Biersorten, werden extra ca. 700 Fässer deutsches Bier importiert. Aber auch deutsche Weine und Spirituosen bekommt man hier. Und natürlich darf deutsches bzw. bayerisches Essen, wie Wienerschnitzel, Bratwurst, Schweinshaxen, Sauerbraten mit Semmelknödel und Rotkraut, Leberkäse oder Kartoffelpfannekuchen mit Apfelbrei nicht fehlen. Wer jetzt gerade keinen Appetit auf deutsches Essen hat, der bekommt dort auch typisch amerikanische Kost. Um Speisen und Getränke zu erwerben, muss man an den Tickethäuschen sich sogenannte Bons kaufen, mit denen dann „bezahlt“ wird.
In der Nähe des Bierzeltes befinden sich „Werbestände“ von lokalen Firmen. Hinter dem Biergarten ist ein kleiner Rummelplatz mit Fahrgeschäften für Kinder und einigen kleinen Spielbuden, auch Hau-den-Lukas ist vertreten. Geht man weiter, in Richtung Parkplatz, so kommt man an weiteren Verkaufsständen (z.B. deutsche Wurstwaren) vorbei. Natürlich kann man hier auch typische deutsch/bayerische Artikel, wie Maßkrüge, Dirndl, Lederhosen, Fahnen etc. kaufen.
Parkmöglichkeiten sind genügend kostenlos vorhanden. Der Eintritt kostet $ 6.00 oder im Vorverkauf für $ 5.00. Kinder unter 12 Jahren sind frei. Tiere sind dort nicht erlaubt.


Entfernung ~ 25 km – Fahrzeit ~ 20 Min.


« 1 von 3 »