Kennedy Space Center_200x101
Das Kennedy Space Center befindet sich auf Merritt Island an der mittleren Ostküste von Florida. Das Center befindet sich im mittleren Teil der Insel. Die nördliche Spitze der Insel steht unter Naturschutz (Merritt Island National Wildlife Refuge). Die Cape Canaveral Air Force Station liegt auf dem vorgelagerten Küstenabschnitt Cape Canaveral.
Das Gelände des Kenndy Space Center ist rund 55 km lang und 10 km breit. Großteils aus Sicherheitsgründen und teils zum Schutz der Tiere für Besucher gesperrt.
Besucher erleben hier die Faszination der amerikanischen Raumfahrt hautnah. Es ist kein Vergnügungspark wie in Orlando zu erleben, nein es ist ein authentischer Ort mit Höhenpunkte und Tragödien. Faszination pur und das für Klein und Groß.
Am Eingang des Centers (noch auf dem Festland) befindet sich die Astronaut Hall of Fame mit der weltgrößten Sammlung von Exponaten rund um die Weltraumgeschichte.
Es empfiehlt sich gleich bei der Ankunft die Bustour (2 Stunden einplanen) zu starten, denn die Warteschlange wird im Tagesverlauf immer länger.
Das Gelände selbst kann nur im Rahmen von diesen Bustouren besichtigt werden. Zwei Stationen werden dabei angefahren, wo man die Möglichkeit hat auszusteigen und später einen der anderen Busse (alle 15 Minuten) zur Weiterfahrt zu nehmen.
– LC 39 Observation Gantry, ein 20 m hoher Turm mit Rundumblick auf das große Gelände und zu den Abschussrampen.
– Apollo/Saturn V Center. Interaktive Ausstellung und Filme vermitteln den Besuchern Informationen von der ersten Landung der Menschen auf dem Mond bis über das komplette Apollo-Programm. Hier steht auch eine der Saturn-V-Rakete die neunmal (zwischen 1968 und 1972) zum Mond flog.
Das Gebäude Vehicle Assembly Building (VAB)sieht man leider nur während der Fahrt. Dort wurden seinerzeit die Space Shuttles auf ihren Flug ins All vorbereitet. Es ist eines der größten Hallen der Welt (160m hoch, 200m lang und 150m breit) mit 139 m hohen Toren.
Der weitläufige Visitor Complex zeigt Besuchern die Geschichte der amerikanischen Raumfahrt auf. Direkt im Space Center erwartet einem das IMAX-Kino, mit großen Leinwänden, auf denen Filme über die Geschichte und Zukunft der amerikanischen Raumfahrt näher gebracht werden.
Im Rocket Garden stehen hoch aufragende Raketen in der Geschichte der Raumfahrt.
Astronaut Memorial erinnert an die Opfer der Weltraummissionen, die bei Unglücken ums Leben kamen.
Vieles wird für die Besucher geboten (unterschiedliche Tickets), ob ein virtueller Spaziergang auf dem Mars, in einem Space Shuttle „fliegen“ oder einen Astronauten beim Lunch treffen.
Wer sich gerne einmal Starts von Raketen aus nächster Nähe anschauen möchte, der kann sich hier vorab informieren.


NEXT ROCKET LAUNCH : Mar 27, 2017 – Launch Window : 7:49 – 8:19 pm •  ULA Atlas V rocket


Entfernung ~ 344 km – Fahrzeit ~ 3 Std. 41 Min.


« 1 von 2 »

Kennedy Space Center - Ticket